Alles Marille

Für Reisegruppen ab 8 Personen an allen Verkehrstagen der Wachaubahn

„Wachaupur“ und die Wachaubahn haben gemeinsam ein Angebot entwickelt: An einem Ort Ihrer Wahl entlang der Wachaubahn lernen Sie bei der kommentierten Verkostung „Alles Marille“ die zahlreichen Verarbeitungsformen dieser typischen Wachauer Frucht kennen:
Von Schnaps über Likör, Marmelade, Schokolade bis zum dragierten Marillenkern wird eine Vielfalt von Zubereitungsarten präsentiert. Gleichzeitig wird die Geschichte und Bedeutung der Marille für die Region erläutert. Dauer der Verkostung ca. 1 Stunde.

Programmvorschlag:

INDIVIDUELLE ANREISE NACH KREMS AN DER DONAU MIT BUS ODER BAHN

KREMS AN DER DONAU:
Am Ausgangspunkt der Wachau liegt die malerische Stadt Krems an der Donau. Als Tor zum Weltkulturerbe hat es die mehr als 1000 Jahre alte Stadt geschafft, ihr historisches Stadtbild zu erhalten. Die enge Verbundenheit mit dem Weinbau spiegelt sich auch in der Landschaft, den Festen und Bräuchen von Krems wider. Hier findet man zwischen kopfsteingepflasterten Gassen ein großes Angebot an Kultur und Kulinarik.

Dieses Angebot kann mit mehreren Zügen der Wachaubahn durchgeführt werden:

Fahrplan Krems - Spitz      
Krems an der Donau ab 9:20 11:20 13:20
Spitz an der Donau an 9:51 11:51 13:51

FAHRT MIT DER WACHAUBAHN RICHTUNG SPITZ
Ein Stück abseits der großen Straße, zwischen uraltem Mauerwerk, Weingärten und blühenden Böschungen, hat sich die Wachau ihr Wesen bewahrt. Das ist das „Revier“ der Wachaubahn. Sie verkehrt hier schon seit gut hundert Jahren und verbindet heute Krems mit dem gegenüber Melk gelegenen Emmersdorf. Durch die kunstvolle Trassierung in erhöhter Lage ergeben sich tolle Ausblicke auf die Schönheit des UNESCO-Weltkulturerbes.

ANKUNFT SPITZ AN DER DONAU:
Umgeben von Weinterrassen schmiegt sich dieser Ort rund um den sogenannten Tausendeimerberg. Der alte Winzerort mit seinen Renaissance- und Barockhäusern, der spätgotischen, dreischiffigen Kirche und dem Schifffahrtsmuseum im Erlahof lädt zum Verweilen ein.

KOMMENTIERTE VERKOSTUNG „ALLES MARILLE“
Dauer ca. 1 Stunde
Lernen Sie bei der kommentierten Verkostung „Alles Marille“ die zahlreichen Verarbeitungsformen dieser typischen Wachauer Frucht kennen: Von Schnaps über Likör, Marmelade, Schokolade bis zum dragierten Marillenkern.
Gleichzeitig wird die Geschichte und Bedeutung der Marille für die Region erläutert.

RÜCKREISE NACH KREMS:

Fahrplan Spitz - Krems
Spitz an der Donau ab 12:40 15:10 18:10
Krema sn der Donau an 13:10 15:40 18:40

HEIMREISE MIT DEM EIGENEN REISEBUS

Preisbeispiele;

  • Kommentierte Verkostung
  • Wachaubahn-Fahrt Krems - Spitz - Krems
    ab € 27,20,- pro Person (bei Gruppen 8 - 19 Personen)

Stand der Tarife: 10/2020, Änderungen vorbehalten

Gerne stellen wir für Sie ein individuelles Angebot inklusive Hin- und Rückfahrt mit der Wachaubahn zusammen.

Buchbar:

  • 20. März bis 1. November 2021 Sa, So & Feiertag
  • 29. Mai bis 3. Oktober 2021 täglich

Verpflegungsmöglichkeiten:

In Spitz und Krems laden zahlreiche Gasthäuser und Heurigenbetriebe zum gemütlichen Verweilen ein.

Angebot anfragen Weitere Gruppenangebote der Niederösterreich Bahnen Programm "Alles Marille zum Downloaden"