Domäne Wachau/Kellerschlössel

Beschreibung

Ob Falstaff oder New York Times, Vinaria oder Wine Spectator – mit zahlreichen nationalen und internationalen Top-Bewertungen stieg die Domäne Wachau in den letzten Jahren in Österreichs Weißweinelite auf und machte sich im In- und Ausland einen Namen als Topwinzer aus der Wachau. Die Grünen Veltliner und Rieslinge beeindrucken mit ihrer balancierten Struktur, ihrer Frische und Eleganz und ihrem klaren, mineralischen, typischen Wachauer Charakter. Unter Weingutsleiter und Master of Wine Roman Horvath und Kellermeister Heinz Frischengruber bringt man das Wachauer Terroir optimal zum Ausdruck. Das Weingut verfügt als einziger Betrieb der Wachau über Weinbergflächen in jeder namhaften Lage, wie Loibenberg, Achleiten, 1000-Eimer-Berg, Pichlpoint, Singerriedel oder Kellerberg.

Domäne Wachau schnuppern – Kellerführung und Weinverkostung für Wachau-Entdecker:
Man erkundet gemeinsam die barocken Kellergewölbe unter dem Dürnsteiner Kellerschlössel und erfährt, was die Wachau als Weinbaugebiet so außergewöhnlich macht. Bei der anschließenden Verkostung kommt man genussvoll den Besonderheiten von Steinfeder, Federspiel und Smaragd sowie den Wachauer Rebsorten auf die Spur.

In der Vinothek der Domäne Wachau stehen die Tore weit offen. Und es lohnt sich vorbeizuschauen: Angeführt von lebendigen Steinfedern und eleganten Federspielen stehen auch alle Smaragde bis hin zu den großen Wachauer Lagen zur Verkostung bereit. Daneben gibt es die legendären Veltlinerbrände des Weingutes und ein ausgewähltes Sortiment an Wachauer Spezialitäten.

Standort & Anreise

VINOTHEK - DOMÄNE WACHAU

Nr. 107
A-3601 Dürnstein

Route planen