Landesausstellung "Alles was Recht ist"

an allen Verkehrstagen der Wachaubahn

Programm

Die Niederösterreichische Landesausstellung 2017 lockt in die sonnenreichste Region Niederösterreichs – das südliche Waldviertel! Zu einem besonderen Erlebnis wird der Ausstellungsbesuch mit einer malerischen Anfahrt durch die Weltkulturerberegion Wachau.
Die Wachaubahn bringt Sie von Krems nach Emmersdorf. Mit dem Shuttlebus* geht es weiter nach Pöggstall. Der historisch bedeutende Ausstellungsort – Schloss Pöggstall – zeigt sich 2017 umfassend und behutsam restauriert in seinem ursprünglichen Glanz. Unter dem Titel „Alles was Recht ist“ blicken wir in der Landesausstellung auf die Geschichte der Rechtsprechung und die Spielregeln unserer Gesellschaft.

HINWEIS: Für junge Gäste unter 13 Jahren führt ein eigener Pfad durch die Landesausstellung. Er zeigt sich im Ausstellungsplan, der an der Kassa aufliegt.

* Achtung: Aufgrund von Bauarbeiten zur Errichtung des Hochwasserschutzdammes erfolgt die Abfahrt der Busse in Emmersdorf nicht beim Bahnhof sondern in der Ortschaft Emmersdorf (Donaulände)

Termine:

an allen Verkehrstagen der Wachaubahn

Fahrplan:

Hinfahrt  
Krems an der Donau 10:20
Spitz an der Donau 10:54
Emmersdorf an der Donau 11:20
Rückfahrt  
Emmerdorf an der Donau 17:45
Spitz an der Donau 18:12
Krems an der Donau 18:45

Bustransfer zwischen Bahnhof Emmersdorf an der Donau und Pöggstall/ Landesausstellung:

Abfahrt Emmersdort an der Donau (Ortsmitte - Gehzeit zu Bahnof ca. 10 Minuten) 11:52
Ankunft Pöggstall/ Landesausstellung 12:19
   
Abfahrt Pöggstall/ Landesausstellung 16:36
Ankunft Emmersdorf an der Donau (Ortsmitte - Gehzeit zu Bahnof ca. 10 Minuten) 16:59

Preise:

inkl. Eintritt in die Landesausstellung

Erwachsene € 28,00
Kinder € 14,00
Ermäßigt* € 23,00

*siehe Preise und Ermäßigungen

Für Inhaber der NÖ Card ist die einmalige Fahrt mit der Wachaubahn sowie der Bustransfer und der Eintritt in die Landesausstellung kostenlos. Die Führungskosten von € 2,50 sind vor Ort zu bezahlen.

zum Fahrkartenshop